s

Metadata-Driven Enterprise Content Management (ECM)

Verschwenden Sie keine Zeit mehr mit uneffizienten Dateiordnern und ermöglichen Sie stattdessen eine schnelle und einfache Dokumentensuche.

Verabschieden Sie sich für immer von chaotischen Ordnerstrukturen.

Ebenso wie die Aktenordner und -schränke im Büro ersetzt wurden, sind auch Netzwerkordner bereits ein veraltetes System und machen die Organisation und Verwaltung von Dokumenten schwierig.

Glücklicherweise bietet sich Ihnen eine bessere Alternative mit dem ordnerlosen Ansatz von M-Files, der Ihnen ermöglicht, Dateien nach einem beliebigen Kriterium zu suchen: nach Kunde, Projekttyp, Datum, Status, etc. Dieses System ist rundum dynamisch und lässt Sie Informationen so organisieren und anzeigen, wie Sie es wünschen, ohne die Einschränkungen der veralteten, statischen Ordnerstruktur.

Alles was Sie tun müssen, ist nach M-Files speichern und die Datei mit den gewünschten Angaben zu etikettieren. Das war's! Das mühselige Navigieren in komplexen Ordnerstrukturen und das Rätselraten beim Speichern im richtigen Ordner gehört der Vergangenheit an. Dank M-Files reicht es aus, wenn Sie kurz beschreiben, woran Sie arbeiten und M-Files erledigt den Rest für Sie.

Wie kann Ihnen ein ordnerloses Verfahren behilflich sein? Hier nur einige der Vorteile:

  • Finden Sie schnell alle Informationen und Dokumente, die Sie benötigen. Die metadatenbasierten, dynamischen Ansichten haben das vertraute Aussehen von Ordnern, zeigen jedoch Dokumente und andere Informationen basierend auf deren zugewiesenen Eigenschaften oder Metadaten automatisch und dynamisch an, sodass Sie alles finden, was Sie suchen: schnell, jederzeit und dort, wo Sie es erwarten.
  • Vorbei sind die Zeiten von duplizierten Dateien, die in unterschiedlichen Ordnern gespeichert sind; ab jetzt können Sie stets sicher sein, auf die richtige Version zuzugreifen, denn nur diese Version wird gespeichert.
  • Vorbei sind die Zeiten von duplizierten Dateien, die in unterschiedlichen Ordnern gespeichert sind; das metadatenbasierte Verfahren von M-Files löst das Problem umständlicher Ordnerstrukturen und schafft die Erforderlichkeit ab, Dateien an mehr als einem Ort zu speichern. Mit M-Files wird dasselbe Dokumente dort angezeigt, wo Sie es benötigen, an verschiedenen Orten, jedoch ohne dupliziert zu sein. So wird beispielsweise ein mit einem Kunden und einem Projekt in Zusammenhang stehendes Dokument in allen Ansichten angezeigt, die mit dem Kunden, dem Projekt oder beidem verbunden sind. Und es handelt sich stets um dasselbe Dokument, nicht um eine Kopie.
  • Finden Sie stets die neueste Version. Dank M-Files erscheint ein einzelnes Dokument überall dort, wo Sie es benötigen, ohne dabei dupliziert zu werden. Es steht Ihnen also immer standardmäßig die neueste Version zur Verfügung, egal ob Sie dabei nach einem Dokument suchen, das geordnet ist nach Kunde, Projekt oder Workflow-Status usw. Sie können darüber hinaus bei Bedarf einfach und schnell zu älteren Versionen zurückkehren oder nachverfolgen, wer wann Änderungen vorgenommen hat.

Bereit loszulegen?

Demo vereinbaren

Wir vereinbaren gerne eine persönliche Online-Demo zu M-Files mit Ihnen.

Geführte Tour ansehen

Hier finden Sie eine Reihe von Videos zur Ansicht, die zeigen wie M-Files die Art und Weise ändert, wie Sie Dokumente und Information verwalten.

Frage stellen

Wir sind da, um Ihnen zu helfen. Fragen Sie uns falls Sie Unklarheiten hinsichtlich M-Files haben oder mehr Information benötigen.