s

Fallstudie: Inco Ships

Schiffsflotte erhält die aktualisierten Protokolle via M-Files-Dokumentenverwaltung in Echtzeit

M-Files helps shipping fleet to streamline process and safety communications.

Für Hersteller und Händler, die den gesamten Schiffstransport outsourcen wollen, stellt Inco Ships mit Sitz in Sydney eine geeignete Alternative dar. Inco betreibt eine Flotte von 15 Frachtschiffen samt Crew, Betriebsmitteln und technischer Erfahrung, damit die sichere Überquerung der Weltmeere gewährleistet ist. Wenn die Frachtgüter Dritter bearbeitet werden, stehen Sicherheit und Qualität an allererster Stelle. Aus diesem Grund überwachen und prüfen die Inco-Manager die Verfahren an Bord der Frachter sowie die Check-Listen vier Mal im Jahr. Schwierigkeiten treten jedoch dann auf, wenn diese Änderungen an die Besatzung weiter geleitet werden sollen, die sich irgendwo im Pazifik befindet.

In dieser Fallstudie erfahren Sie, wie Inco Ships M-Files dazu einsetzt, überholte Protokolle in Papierform zu aktualisieren und in eine elektronische Dokumentenverwaltungslösung zu überführen, die garantiert, dass sämtliche Besatzungsmitglieder zu jeder Zeit auf die Information zugreifen können.

Artikel teilen

Bereit loszulegen?

Demo vereinbaren

Wir vereinbaren gerne eine persönliche Online-Demo zu M-Files mit Ihnen.

Geführte Tour ansehen

Hier finden Sie eine Reihe von Videos zur Ansicht, die zeigen wie M-Files die Art und Weise ändert, wie Sie Dokumente und Information verwalten.

Frage stellen

Wir sind da, um Ihnen zu helfen. Fragen Sie uns falls Sie Unklarheiten hinsichtlich M-Files haben oder mehr Information benötigen.